Gershwin ist perfekt

meint Songwriter Paul Simon. Seine eigenen Sachen findet er nicht makellos. Er favorisiert „Stille Nacht, heilige Nacht“. Nun ja, Geschmacksache. Sein anderer Favorit ist aber wirklich großes Kino: George Gershwins „Someone to watch over me“ aus dem Jahr 1926. Hier zwei gute Versionen. Und nein, das ist kein Kitsch. Trompeter Chet Baker singt:

Und hier the voice. Frank Sinatra:

update. Ein Freund findet das ganz gut, aber seiner Meinung nach ist dies der perfekte Song. Captain Beefheart. rauh!

Dieser Beitrag wurde unter Töne abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s