Archiv der Kategorie: Töne

Videospielkunst

Im Frühsommer war hier zu lesen, dass YouTube und das new yorker Guggenheim Museum die Biennale des kreativen Videos starten. Leute aus aller Welt haben rund 24.000 Beiträge hochgeladen. Jetzt wurden 25 Videos für ehrenwert erachtet – geplant waren 20. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Netzwerk, Töne | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Ach, Annabelle

Steff la Cheffe aus der Schweiz beatboxt. Eigentlich. Nicht unbedingt mein Ding. Wenn Madame aber ihre musikalischen Darbietungen textlich begleitet, dann in Schwyzerdütsch. Das ist dann nicht doof, sondern irgendwie schick. Bei „Annabelle“ aus dem Album „Bittersüessi Pille“ gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spielzeug, Töne | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Alles Erworbne bedroht die Maschine…

…solange sie sich erdreistet, im Geist, statt im Gehorchen, zu sein. Rilke zählt nicht zu meinen definitiven faves. Doch die von Poembeat – Alexander Möckl – vertonten Gedichte von ihm und Rimbaud und Shakespeare und Brecht und Frisch und… höre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Töne | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Flüchtige Bürger

Im Oktober erscheint das neue Album der Autorin und Musikerin Lydia Daher. Hier schon mal ein Vorgeschmack, den ich sehr mag. Musik und Text: Lydia Daher mit Band, Regie Stefanie Sixt (Produktion: sixt sense), es tanzt Anina von Molnar.

Veröffentlicht unter Film, Tanz, Töne | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Deine blauen Augen…

…habe ich sehr geliebt. Nicht nur die von Ideal. Motor an, Kassette rein, Night Cruising in den Achtzigern. Hatte ich vergessen – bis ein Post bei fnart die Erinnerung an dieses besondere Gefühl zurück brachte. Sentimental journey.

Veröffentlicht unter Moden, Töne | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fame revisited

Erinnert sich jemand an den Film „Fame“? Ich meine das Original, nicht das Remake. Lief heute Vormittag im Fernsehen (vormittags? Ich weiß, es ist peinlich – aber ich bin müde und es regnet). Das Ding ist die coming of age … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Tanz, Töne | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Zwei Einmannkapellen

In meiner Stadt gibt es ab heute drei Tage Jugendkulturelles jeglicher Couleur: das Modularfestival – Musik, Mimen, Messe, Meinung, Moden. Ich habe mir zum Eröffnungsabend zwei leicht angeschrägte musikalische Darbietungen in der Haifischbar gegönnt. Zwei Einmannbands. Leider ohne  Pics vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spielzeug, Töne | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Fashion Punk

„Als ich ihn traf, fand ich ihn schön, und das finde ich immer noch“ sagt Vivienne Westwood über ihren ehemaligen Gefährten Malcolm McLaren. Der Begründer der „Sex Pistols“ ist gestern gestorben – nur 64 Jahre alt. Westwood und McLaren hatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Moden, Töne | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Le Swing d’aujourd‘hui

Putziges Video und meine Musik du jour: die französische Formation „Caravan Palace“. Hatte ich im letzten Jahr mal gehört, aber wieder vergessen. Jetzt bin ich zufällig durch eine Freundin daran erinnert worden – und hab nochmal reingehört. Electro-Swing! Jazz Manouche! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Moden, Spielzeug, Töne | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen