Videospielkunst

Im Frühsommer war hier zu lesen, dass YouTube und das new yorker Guggenheim Museum die Biennale des kreativen Videos starten. Leute aus aller Welt haben rund 24.000 Beiträge hochgeladen. Jetzt wurden 25 Videos für ehrenwert erachtet – geplant waren 20. Kann man angucken. Wo denn wohl? Mit dabei: Sean Metelerkamp. Wer? Die Antwoord kennt nur der Wind. Und Fritz natürlich!

Dieser Beitrag wurde unter Kunst, Netzwerk, Töne abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Videospielkunst

  1. Fritz schreibt:

    „Die Antwoord kennt nur der Wind. “
    hach.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s