Ach, Annabelle

Steff la Cheffe aus der Schweiz beatboxt. Eigentlich. Nicht unbedingt mein Ding. Wenn Madame aber ihre musikalischen Darbietungen textlich begleitet, dann in Schwyzerdütsch. Das ist dann nicht doof, sondern irgendwie schick. Bei „Annabelle“ aus dem Album „Bittersüessi Pille“ gibt es dazu lustige Balkanklezmerbeats oder so. [entdeckt bei swissmiss]

Dieser Beitrag wurde unter Spielzeug, Töne abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s