Readers Digest

Bücherlesen ist ja doch etwas zeitaufwändig. Jetzt gibt es Abhilfe, zumindest für alle des Englischen mächtigen. Guardian-Kolumnist John Crace hat für sein neues Buch „Brideshead Abbreviated“ die 100 wichtigsten Romane des 20sten Jahrhunderts eingekocht. Jedes Kondensat ist ein bis zwei Seiten lang. Ideal für alle Bildungs-Pretender. Erschienen bei Random House, ab Ende November für 15,99 € bei Amazon zu kaufen. [pic teadrinker via flickr]

Dieser Beitrag wurde unter Lesen, Spielzeug abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Readers Digest

  1. Armin schreibt:

    Jaaa, Bettina, das ist es! 🙂 Ist ja wie vom Schwanitz sein „Alles, was man wissen muß“ ;-))

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s