Wer im Glashaus sitzt…

The same procedure as every year. Im Park von Schloss Pillnitz bei Dresden steht seit rund 200 Jahren eine Kamelie – mittlerweile 9 Meter hoch, 11 Meter breit. Wie man hört, öffnen sich gerade die ersten Knospen; in einigen Wochen wird die Pflanze von rund 30.000 roten Blüten übersät sein. Im Winter wird die Kamelie durch ein Glashaus geschützt, das im Sommer zur Seite gerollt werden kann. Gut für Besucher: Im Innern des Glashauses kann man auf einer mehrstöckigen umlaufenden Galerie die Blüten aus nächster Nähe bewundern. Duften tun sie nicht, aber trotzdem: Der Frühling kann jetzt kommen! 19. Februar bis Mitte April. Eintritt 1,50. (pic von mir) (Schloss Pillnitz)

Dieser Beitrag wurde unter Grünzeug abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s